Expertenforum Mieterstrom

"Plusminus Mieterstrom - Wie attraktiv ist Eigenstrom?", 28.9.2017, Berlin

Mit dem am 24.7.2017 verkündeten "Gesetz zur Förderung von Mieterstrom" hat der Gesetzgeber Anreize für die Wohnungswirtschaft geschaffen, verstärkt auch als Erzeuger und Anbieter von Solarstrom tätig zu werden. 

Gemeinsam mit der Kanzlei Bethge.Reimann.Stari laden wir am 28. September 2017 Mandanten und Geschäftspartner aus der Energie- und Wohnungswirtschaft zur einer Vortrags- und Networking-Veranstaltung ein.

Was kann das Modell "Mieterstrom" in der Praxis tatsächlich leisten und welche energierechtlichen und steuerrechtlichen Aspekte sind bei Mieterstromkonzepten zu beachten?

Wir geben Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam mit Akteuren der Immobilien- und Energiewirtschaft über die Chancen und Herausforderungen von Mieterstrommodellen ins Gespräch zu kommen. 

Programm

16.00 Uhr
Empfang der Teilnehmer und Begrüßung

16.30 Uhr
"Mieterstrom" – Rechtliche Grundpflichten und typische Fallstricke
Dr. Christian Dümke, Sozius, Bethge.Reimann.Stari Rechtsanwälte

17.15 Uhr
"Mieterstrom"-Kooperationen: die steuerliche Lösung für die 
Wohnungswirtschaft
Solveig Wickinger, Partner, Trinavis

18.00 Uhr
Ist "Mieterstrom" praxistauglich?
Torsten Knauer, Vorstand, EVM Berlin eG

18.30 Uhr
Get-together

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Wenn Sie Interesse an der Veranstaltung haben, melden Sie sich bitte per Mail: christiane.wolf(at)trinavis.com

Das detaillierte Programm sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier